Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche

„Casual Dating“? – Was versteht man darunter?

Junges Paar beim "Casual Dating"

Singles sehnen sich in vielen Fällen nach einer festen Bindung bzw. streben diesen Zustand meist an. Dem gegenüber stehen Singles, welche sich zwar nach Liebe, Zweisamkeit sowie Zärtlichkeit sehnen, gleichzeitig aber gerne weiterhin ungebunden das Leben genießen möchten. Genau an dieser Stelle kommt das Wort „Casual Dating“ ins Spiel.

„Casual“ (auf Deutsch „beiläufig“) erklärt den Gesamtbegriff eigentlich bereits sehr gut. Ein beiläufiges Date beschreibt ein liebesähnliches Treffen zwischen zwei Singles, welches zwar Intimitäten zulässt, aber von weitergehenden Forderungen oder Bindungen zunächst komplett absieht.

Sicher ist nicht für alle Zeiten ausgeschlossen, dass aus einem „Casual Dating“ eine feste Beziehung erwächst – dennoch zeigt die Statistik, dass Singles, welche sich erst einmal für eine solche,unverbindliche Dating-Variante entschließen, auch letztlich längere Zeit daran festhalten.

„Casual Dating“: Was spricht dafür, was spricht dagegen?

Seriöse Casual-Dating-Portale erlauben es Singles, welche ihre Träume, Wünsche und Neigungen ohne jegliche Verpflichtungen ausleben möchten, sich über dieses spezielle Portal kennenzulernen. Nach dem ersten virtuellen Beschnuppern steht meist fest, ob beide Partner das gleiche Ziel verfolgen oder ob es doch zu arge Unterschiede gibt, welche ein Fortfahren des angestrebten Abenteuers verhindern.

Doch was macht ein richtig tolles „Casual Dating“ aus? Wo liegen die Vorteile?

  • „Casual Dating“ wirkt geheimnisvoll und übt genau aus dem besagten Grund eine magnetische Anziehungskraft auf abenteuerlustige Menschen aus.
  • Erotische Fantasien völlig frei nach Lust und Laune zu genießen, wann immer und mit wem immer, hat seinen besonderen Reiz. Man ist komplett frei in seinen Dating-Entscheidungen und kann ein „Casual Dating“  sowohl einmal pro Woche als auch nur einmal im Jahr in Anspruch nehmen.
  • Ein Treffen im realen Leben ist bei „Casual Dating“ kein unbedingtes Muss. Sind beide Partner sich einig, dass sie ihre Fantasien, Gedanken und Wünsche gerne ausschließlich über das Dating-Portal austauschen, ist auch dies vollkommen ok.

„Casual Dating“ bedeutet somit: Sich die persönliche Freiheit nehmen, sinnliche Liebe virtuell oder real zu erleben, ohne gleich eine Bindung eingehen zu müssen.

Diese etwas eigenwillige Form des Datings haben Erik und Brigitte vor etwa einem Jahr auch erlebt und sehr genossen. Ihr erstes Date fand in einem Café statt. Und weil es so schön war, folgten noch weitere aufregende Treffen. Ein Liebespaar im eigentlichen Sinn sind sie nicht, betonen Erik und Brigitte – aber eine erotische Anziehungskraft ist definitiv vorhanden. Das klingt doch richtig gut!

Bildnachweis: iStock-807495786

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche