Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche

Slow Dating – Achtsamkeit auch in der Partnersuche

glückliches paar mitlleren alters

Unsere schnelllebige Zeit lässt vermuten, dass wir in der Partnersuche ebenso flüchtig Dates, respektive Kontakte allgemein, wahrnehmen. Glücklicherweise zeigt eine Studie genau das Gegenteil. So ist es mitnichten so, dass Männer und Frauen ausschließlich auf schnelle Dates oder mehrere Dates aneinander gereiht aus sind. Ganz im Gegenteil, gerade Frauen möchten sich gerne etwas intensiver mit einem Date befassen – und Männer, ja auch sie legen größeren Wert auf das Wohlgefühl des Gegenübers, als man vielleicht vermutet.

So kommt es flirtwilligen Singles heutzutage tatsächlich auf die Qualität des Dates an – Qualität vor Quantität sozusagen, und dies ist auch gut so. Gerade, wenn Single-Mann sowie Single-Frau sich erst vor Kurzem in einer Flirtbörse kennengelernt haben, sollte der reale Erstkontakt zunächst auf eher lockerer und abwartender Basis stattfinden. Verläuft der erste Abend reibungslos und schön, kann man wesentlich entspannter den nächsten Schritt gehen. Also lieber einen Gang runter schalten, als zu beschleunigen? Paartherapeuten und Psychologen „schwören“ auf diese behutsame Vorgehensweise, denn diese kann Singles wahrhaftig vor Enttäuschungen oder größerem Schaden bewahren.

Slow Dating versus Fast Dating: den Augenblick intensiv genießen!

Ein Date lässt sich gut mit einem schmackhaften Mahl vergleichen.  Wer die liebevoll zubereitete Speise rasch verschlingt, bekommt irgendwann Probleme mit seinem Magen. Zudem kann er nach dem Essen nicht einmal sagen, ob es wirklich gemundet hat und nach was das feine Gericht duftete oder welche Gewürze es enthielt.

Also, was liegt näher, als sich ein wenig mehr Zeit zu nehmen, um das Mahl auch wirklich genießen zu können. Das Gleiche gilt für Dates. Zehn Dates an einem Tag klingen nicht nur übertrieben viel, sondern sie sorgen fast unweigerlich dafür, dass Stress aufkommt. Irgendwie konnte man keinen der Single-Männer bzw. keine der Single-Ladies so richtig wahrnehmen oder näher kennenlernen. Dies führt manchmal zu arger Entscheidungsnot. Zu dieser sollte es nach Möglichkeit nicht kommen, denn diese endet nicht selten im Nichts – was so viel bedeutet wie der Single bleibt Single, weil er sich einfach nicht entscheiden konnte.

Vorteile eines Slow Datings im Überblick:

  • Wer sich länger Zeit für ein Date nimmt und sich intensiv und über längere Zeit mit einem Kontakt intensiv austauscht, hat sehr gute Karten, den ersehnten Partner bzw. die ersehnte Partnerin fürs Leben zu finden.
  • Slow Dating ermöglicht zudem ein besseres Verständnis und die Entwicklung einer wirklich starken Beziehung.
  • Sollte es beim ersten Date nicht funken, bedeutet dies noch lange nicht, dass er oder sie nicht die Richtige ist. Manchmal braucht es tatsächlich etwas länger, bis man den Traumpartner oder die Traumpartnerin in seinem Gegenüber erkennt.
  • Achtsamkeit ist ein wertvolles Gut. Es ist von enormer Bedeutung, dass beide Singles sich während des Dates wohl in ihrer eigenen Haut fühlen. Respekt und das notwendige Fingerspitzengefühl helfen auch bei Nichtgefallen, die Würde des Anderen zu wahren.

Alles in allem schenkt Slow Dating Singles die Chance, ein Date auch mal etwas länger auf sich wirken zu lassen. Während Schnellschüsse oder übereilte Liebesbekenntnisse äußerst verletzend und entmutigend sein können, hat man mit Slow Dating das Mittel der Wahl in der Hand, mit dem Mann oder der Frau date- und beziehungsmäßig dauerhaft glücklich werden können.

Lassen Sie sich also gerne mal etwas länger Zeit und genießen Sie den Moment. Wenn es tatsächlich Ihr Traummann bzw. Ihre Traumfrau sein sollte, mit welchen Sie sich gerade daten, dann ergibt sich im Laufe kommender Verabredungen die perfekte Gelegenheit, ihm oder ihr auf ehrliche sowie romantische Weise Ihre tiefe Liebe zu gestehen.

Bildnachweis: iStock-836347304

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche