Beziehungsaus – und Sie fragen sich warum?

Schreibmaschinenband mit dem Text "The End"

Noch vor Tagen herrschte in Ihrer Beziehung eitel Sonnenschein. Er oder Sie kamen pünktlich zu jeder Verabredung. Zwischendurch fanden heiße Telefonate statt und eigentlich dachten Sie persönlich, dass dies ewig so weitergehen könnte. Und dann kam der Tag, an dem Sie von der Arbeit nach Hause kommen und einen Brief von Ihrem Partner vorfinden, in dem wahrlich nichts Erfreuliches geschrieben steht. Die ganze traurige und verwirrende Botschaft, welche Sie dem Briefumschlag entlocken können, ist der knallharte Satz: „Das war es dann. Leb wohl!“….Beziehungsaus!

Sie müssen sich erst einmal setzen. Innerlich tobt gerade ein Tornado. Sie könnten weinen, schreien und hysterisch lachen in Einem. Dass, was da geschrieben steht, ist ja hoffentlich nur ein dummer Scherz. Noch bevor Sie weiter über die völlig überraschende Botschaft nachdenken können, greifen Sie zum Telefon und wählen die Nummer des Partners. „Kein Anschluss unter dieser Nummer“, ertönt es aus dem Telefonhörer und auch unter der Mobilfunknummer herrscht eisiges Schweigen. Ihnen schwant Böses. Er bzw. Sie meint es wohl wirklich ernst! Aber warum nur? Sie haben sich vor einem halben Jahr auf einer Online-Dating-Seite kennen-, lieben- und auch schätzen gelernt. Alles war so absolut easy.

Sie waren, zumindest glaubten Sie dies, immer ehrlich, direkt und offen zueinander und haben bereits viele zauberhafte Augenblicke zusammen erlebt. Und nun das! Sie sind komplett fassungslos und fordern dringend nach einer Erklärung. Nur wo sollen Sie diese einfordern? Ihre Liebste bzw. Ihr Liebster scheint von heute auf morgen vom Erdboden verschluckt zu sein. Sie fühlen sich zurecht an der Nase herumgeführt und kalt abserviert. War das alles bereits so geplant oder gab es einen schwerwiegenden Grund für diesen harten Schritt?

Gründe, warum sich Menschen von heute auf morgen von ihren Partnern trennen

Für viele Liebende kaum vorstellbar: Man war sich seinen Gefühlen so sicher und plötzlich ist alles anders, ist alles vorbei. Psychologen kennen diesen (Knall-) Effekt, welcher verschiedene Ursachen in sich trägt:

  • Die Beziehung wird plötzlich zu eng und Mann bzw. Frau wünscht sich seine Freiheit zurück.
  • Der Partner hat sich verändert und zwar so extrem, dass man es kaum noch neben ihm oder ihr aushalten kann.
  • Der Partner hatte nie vor länger als beispielsweise ein halbes Jahr die Beziehung aufrecht zu erhalten, verschwieg dies aber, um das zu bekommen, was er für den Moment wollte.
  • Langeweile, Liebe und Beziehung müssen gepflegt und stets aufs Neue  mit anregenden Unternehmungen und Gesprächen „gefüttert“ werden, sonst vergehen sie und lassen sich nachträglich nicht wiederbeleben.
Einsame Frau mit Liebeskummer
Auch wenn die Trennung noch so schmerzt – Das Leben geht weiter!

Wenn ein Partner sich rarmacht, schließlich ganz verschwindet ohne einen Abschiedsbrief mit Erklärung zu hinterlassen, kann dies folgenden Hintergrund haben:

  • Der Partner ist zu feige, um Ihnen seine ehrlichen Gefühle und Gedanken ins Gesicht zu sagen.
  • Ihr Liebster oder ihre Liebste möchte sich nicht mit Ärger, Frust und Leid auseinandersetzen. Aus den Augen, aus dem Sinn. Basta!
  • Ihre Herzdame oder Ihr Herzbube befürchtet, auf Ihr Flehen und Betteln hin wieder weich werden zu können und vermeidet deshalb ein erneutes Aufeinandertreffen bzw. vermeidet eine Konfrontation.

Wie auch immer, wenn Partner plötzlich verschwinden, sich nicht mehr melden, hat es wahrscheinlich keinen Sinn dem oder der Verflossenen hinterherzujagen.

Er oder Sie hat diesen Weg aus einem nur ihr oder ihm bekannten Grund gewählt. Man tut sich selbst keinen Gefallen, die Gründe zu erfahren oder Schwüre zu leisten, dass man wirklich alles für den Anderen tut, wenn er oder sie doch nur zurückkehren. Selbst, wenn es gelingt den oder die Flüchtige(n) aufzuhalten und zurückzuerobern – lange währt das scheinbare Glück oftmals nicht. Besser ist es, den Trennungsschmerz zuzulassen und den oder die Ex baldmöglichst zu vergessen.

„Andere Mütter haben auch schöne Töchter oder Söhne.“ Sicher klingt dies für den Moment, in dem man traurig ist etwas albern, doch es trifft den Kern ganz genau, denn ist der Trennungsschmerz erst einmal überwunden, findet man bestimmt in absehbarer Zeit ein neues Glück. Und vielleicht hält dieses dann für immer!

„Es gibt immer ein glanzvolles Danach und dieses übertrifft das fragwürdige Davor an Glück bei weiten.“ (Autor: B.R.)

Bildnachweis: Depositphotos_57365125_l-2015; Depositphotos_71111431_l-2015

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche