Intelligente Frauen und Liebe

Die Liebe ist gütig, vielfältig und manchmal auch ein klein wenig tricky – nämlich genau dann, wenn Frau sich zu viele Gedanken um das Gefühl der Gefühle macht. So kommt es nicht selten vor, dass gerade intelligente Frauen schlicht und einfach zu viel über das „Wenn und Aber“ nachdenken.

Alles kontrollieren zu müssen, bringt oft entscheidende Nachteile mit sich und lässt Frauen dieses Kalibers Wahre Liebe nie richtig ausleben – denn kaum haben sie sich in einen charmanten Mann verliebt, beginnt es in ihrem schlauen Köpfchen zu wirbeln und zu ticken. Fast könnte man schon sagen, für diese Art Frau beginnt die Liebe und all ihre schönen Nebenwirkungen zunächst einmal im Kopf.

Erst wenn sich alle grauen Zellen im weiblichen Oberstübchen einig sind, kommt auch mal das Bauchgefühl dazu, zu reagieren und eindeutige Signale zu senden. Leider kommt es häufig vor, dass intelligente Frauen sich in Sachen Liebe selbst im Weg stehen, zu sehr zweifeln und damit automatisch auch zu lange mit ihrer Liebeszustimmung warten. Folge: der Traummann ist weg und Frau steht allein im Regen und muss wieder von ganz vorne anfangen.

Natürlich sind nicht alle smarte Frauen so gestrickt. Es gibt auch welche, die aufgrund ihres hohen IQ noch zusätzlich einen hohen EQ besitzen. Diese Frauen wissen sich gut in ihren Partner einzufühlen, hören ihrem Liebsten aufmerksam zu, können ein gutes Gespräch führen und sind durchaus Frau genug auch mal ganz selbstbewusst „Nein“ sagen zu können.

Wie Sie als Mann eine intelligente Frau erkennen?

Wahrlich gibt es typische Merkmale, welche einem Mann zeigen, dass die Frau seiner Träume nicht nur schön, sondern auch noch belesen und kultiviert ist und genau weiß, was sie will. Psychologische Tests mit intelligenten Frauen-Typen zeigten, dass intelligente Frauen:

  • in der Liebe aber auch im Alltag stets um Gleichstellung und Achtsamkeit bemüht sind.
  • nicht immer gleich auf Konfrontation gehen, sondern eher dazu neigen mit dem Partner gemeinsam Lösungen für ein bestimmtes Beziehungsproblem zu finden.
  • unterstützend wirken, öfter die Nerven behalten und auf lange Sicht, auch in schier ausweglosen Situationen, zu ihrer Wahren Liebe halten.
  • Smarte Frauen der berühmten Langeweile sowohl im Bett als auch sonst in der Beziehung vorbeugen, indem sie immer mal wieder neue, spannende sowie inspirierende Ideen miteinbringen.
  • Auch mal nur die tröstende Schulter und die gute Freundin für ihre echte Liebe sein können.

Sicherlich klingen diese Eigenschaften für einen Mann einfach nur klasse. Doch wie bereits erwähnt kommt es vor, dass die Intelligenz der geliebten Frau auch zu Grübeleien führen kann, welche dann doch etwas den Blick auf die wahre Schönheit der Liebe versperren.

Fazit: Männer, welche sich in eine smarte Frau verlieben, sollten stets darum bemüht sein, alle diese Zweifel wortlos hinzunehmen oder sie gekonnt mit aufregenden Überraschungen aus ihrer verwirrenden Gedankenflut befreien. Öfter mal den Kopf ausschalten und das Herz sprechen lassen, lautet die Devise. Packen Sie`s an!

Bildnachweis: Depositphotos_6113875_s-2019

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche