Astrologie und Liebe: Was steckt dahinter?

Astronomische Scheibe mit Herz

Wenn wir jemanden neu kennenlernen, schauen wir ihm zunächst in die Augen, bewundern dann dessen Körper und beobachten schließlich alle Regungen, welche an unserem Flirtobjekt zu erkennen sind. Klar lauschen wir auch der Stimme, denn in den ersten Sekunden unseres Zusammentreffens entscheidet sich bereits, ob wir eine Person toll und anziehend finden oder eher nicht.

Der erste Eindruck scheint also tatsächlich ausschlaggebend für den weiteren Flirt oder generell für die Anbahnung einer Liebesbeziehung zu sein. Nun sind es jedoch nicht nur die äußeren Merkmale, welche den Deckel zum richtigen Topf führen, sondern auch andere Wesensmerkmale, welche nicht gleich bei den ersten Dates in Erscheinung treten.

Zu den unsichtbaren Begleitern jedes Singles gehören unter anderem sein Charakter, sein soziales Verhalten und auch sein Temperament. Doch von wem oder besser gefragt von was bekommen wir diese oder jene Eigenschaften in die Wiege gelegt?

Experten gehen von einer besonderen Kombination aus, welche unser ganzes Wesen prägt. So sind es unsere Gene, unsere Anschauung als Kleinkind und Teenager sowie – und dies behaupten versierte Astrologen-Köpfe – auch die Konstellation der Sterne, unter der wir geboren wurden. Übersetzt heißt das: Sternzeichen X passt wohlmöglich besser zu Sternzeichen Y als beispielsweise Sternzeichen X zu Sternzeichen V.

Astrologie, oder die himmlische Macht der Sterne: Wer passt zu wem?

Lernt beispielsweise ein männlicher Widder-Single in einer Single-Börse eine weibliche Stier-Single-Dame kennen, dann stehen sich zunächst einmal zwei „normale“ Singles virtuell gegenüber. Dass jeder von Ihnen bestimmte Vorlieben und Eigenschaften mit sich bringt, ist für den ersten entscheidenden Moment des Kennenlernens kaum ausschlaggebend. Viel interessanter erscheint, ob sich die beiden in den ersten Minuten des virtuellen Dates wirklich aufeinander einlassen oder ob es schon nach wenigen Sätzen kracht.

Es existieren sogar extra Singlebörsen im Netz, welche sich mit der Astrologie, den Sternzeichen und deren Dating-Chancen beschäftigen. Auf diesen speziellen Plattformen treffen sich meist Singles, welche sich mit ihrem eigenen Sternzeichen und dem dazugehörigen Liebes-Pendant befassen.

Was man als Single-Frau und als Single-Mann auf der Suche nach dem richtigen Sternzeichen-Partner beachten sollte:

  • Wer es richtig genau mit der Astrologie nimmt, sollte wissen, dass nicht nur das Hauptsternzeichen, sondern gerade auch der Aszendent für den kompletten Charakterzug des Partners respektive der Partnerin herangezogen werden muss.
  • Nicht immer kommen die typischen Merkmale eines Sternzeichens zum Tragen. Zum Beispiel kann auch ein sonst so friedliebender Stier Temperamentsausbrüche an den Tag legen – weil er vielleicht in einem temperamentvollen, lauten Umfeld aufgewachsen ist.
  • „Gegensätze ziehen sich an“. Dies ist ein wahrer Satz, der in manchen Fällen sogar zutrifft. Auch wenn die Konstellation dagegenspricht: das unterschiedliche Paar kann voneinander lernen. Sind beide Partner bereit, wird ihre Liebe trotz großer Unterschiede den stärksten Sturm überstehen.

Lisa lernte Marco gerade auf einer solch „astrologischen“ Singlebörse kennen. Beide waren sofort von einander angetan. Fotos wurden ausgetauscht und man unterhielt sich schließlich stundenlang am Telefon über alltägliche Dinge, aber auch über die eigenen Gefühle. Gewusst haben beide, dass sie vom Sternzeichentyp her kaum harmonierten (er Widder, sie Stier), dennoch wollten sie ihrer Liebe eine Chance geben. Nach fünf Wochen stand das erste Date an und was sollen wir sagen: Lisa und Marco leben heute als glückliches Paar in einer gemeinsamen Wohnung und erwarten demnächst süßen Nachwuchs.

Es gibt eben nichts, was es nicht gibt – und wirklich immer behalten die astrologischen Vorhersagen eben doch nicht recht. Was letztlich siegt, sind echte Gefühle und die Macht der Liebe. Und dies ist gut so!

Bildnachweis:Depositphotos_93532716_l-2015

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche