Sie sucht Ihn

Sie sucht ihn / Er sucht Sie, so lautet wohl die häufigste Überschrift von Kontaktanzeigen.
Niemand ist gerne alleine und heute zu Tage gibt es zahlreiche Möglichkeiten dem Single - Leben ein Ende zu bereiten. Ob über das Internet per Chat, einer Online Dating Agentur, oder auf "altmodische" Weise über eine Kontaktanzeige in einer Zeitung, das Angebot eine neue Bekanntschaft zu machen und evtl. sogar ein Date azu vereinbaren ist breitgefächert.
Vielen Singles fällt es leichter, eine Anzeige bei einer Singlebörse im Internet aufzugeben, oder zu chatten, als beispielsweise eine Kontaktanzeige in einer Zeitung zu inserieren, da man im Internet falls gewünscht auf jeden Fall anonym bleibt und noch nicht einmal zum Telefon greifen muss um die Kontaktanzeige aufzugeben, da man alles direkt online von zu Hause aus am PC eingeben kann.
Zusätzlich kann man in einer Anzeige auch gleich angeben, wie Mr. Perfect denn sein soll. Unter der Rubrik Sie sucht ihn und Er sucht Sie , kann man genau beschreiben, wie man sich den Partner vorstellt. Eher der Machotyp oder doch der Romantiker, sportlich oder eher gemütlich und auch gemeinsame Interessen kann man gleich mit einbringen, so dass sich auch gleich potenzielle Kandidaten mit gleichen Hobbies etc. melden. Natürlich kann man auch auf das äußere eingehen, da Frau ja meist eine sehr genaue Vorstellung ihres Traummannes hat und umgekehrt.
Das Internet bietet keine Grenzen und man wird bei der Suche nach den richtigen Seiten für Singles in einer Suchmaschine mit Angeboten und Chatseiten überhäuft. Hier ist es nicht ganz einfach den Überblick nicht zu verlieren und am Schluss auch wirklich bei seriösen Anbietern zu landen, da es auch viele Abzocker gibt, für die es ein leichtes ist, einsamen Menschen übers Internet ihr Geld aus der Tasche zu ziehen. Hat man jedoch eine der seriösen Seiten und Chatforen entdeckt, steht dem Glück eine Bekanntschaft über das Internet zu finden nichts mehr im Weg. Man ist anonym und muss sich so auch nicht dazu überwinden den ersten Schritt zu machen und auf das gewünschte Objekt der Begierde zu zugehen. Quasi per Klick ist man im Gespräch und das ganz unverbindlich, chatten ist hier die beliebteste Variante, per Klick tauscht man Informationen aus. Flirten ist hier kinderleicht. Wenn man merkt, dass man mit dem Chatpartner nicht auf einer Wellenlänge liegt, kann man das Gespräch einfach beenden und muss sich noch nicht einmal erklären. Jedoch ist auch Vorsicht geboten. Da gerade diese Anonymität es vielen auch ermöglicht ein falsches Spiel zu spielen und sich als eine ganz andere Person auszugeben. Gerne werden ein paar Jährchen hinzu oder weg gemogelt, aus einer dicken Person kann im Internet auch ganz leicht eine durchtrainierte und schlanke Person werden. Man sollte sich bis zum ersten Kennenlernen also Zeit lassen, bevor man wirklich Gefühle für die Person aus dem Chat aufbaut, da es sich immer noch um eine wildfremde Person handelt, die man noch nie gesehen hat. Viele Anbieter von Online Dating Agenturen ermöglichen es, ein Profil anzulegen, dass von Interessenten begutachtet werden kann, so dass man vorab schon mal sehen kann, ob Playboy 1 oder Bunny81 überhaupt ins Beuteschema passen würden.
Hat man erst einmal Jemanden gefunden, mit dem man auf einer Wellenlänge liegt, kommt die nächste Hürde und damit auch der schwerste Schritt an der ganzen Sache überhaupt. Man muss herausfinden, ob man auch im echten, realen Leben auf einer Wellenlinie schwimmt und es sich wirklich um den Traummann oder die Traumfrau handelt. Dazu gehört ein Date . Für das Blinddate sollte man sich einen neutralen Platz suchen, wie zum Beispiel ein Cafe, da man sich hier mit einer fremden Person meist wohler fühlt und im Notfall auch gehen kann, falls es gar nicht passen sollte. Beim Blinddate merkt man schnell, ob die Harmonie stimmt oder die Spannung schon nach wenigen Sekunden verflogen ist. Oft entwickelt sich aus einem Blinddate erst einmal ein intensiver Flirt, das erste Treffen verläuft wenn man sich versteht meist unkompliziert, man hat sich viel zu erzählen und alleine schon die Geschichte wie man zur Singlebörse kam füllt einen Abend. Oft flirtet man ungezwungen miteinander, aber ob es wirklich für eine Beziehung reicht stellt sich oft erst viel später heraus, auch wenn sich die Singles oft schon Monate über den Chat und manchmal sogar über das Telefon kennen. So ein Flirt kann durchaus auch seinen Reiz haben und so gibt es auch viele Frauen und Männer die über eine Singlebörse nicht nur auf der Partnersuche sondern manchmal auch auf der Suche nach Abenteuern und ungezwungenen Partnern zum flirten sind.

Finde kostenlos Singles in Deiner Nähe

Ich bin
Ich suche
oder Registrieren mit Facebook Wir posten nichts ohne Zustimmung in Deine Chronik