Stylingtipps für sie: Diese Frisuren beeindrucken beim ersten Date

Frau die Ihre Langen Haare in den Fingern hält

Neben einem stilvollen Outfit braucht es für den perfekten Auftritt beim ersten Date eine schicke Frisur. Diese sollte zum Typ passen und den persönlichen Charme unterstreichen. Dieser Beitrag dient der Inspiration und umfasst praktische Tipps zum Styling.

Locken für den Wow-Effekt!

Eine lockige Löwenmähne ist für den ganz großen Auftritt prädestiniert. Sie fördert einen sexy Look und verdreht Männern den Kopf. Insbesondere voluminöse Locken verstärken den persönlichen Ausdruck und intensivieren die natürliche Weiblichkeit. Für maximales Volumen werden die Haare nach dem Waschen mit einem Diffusor kopfüber geföhnt. Ein Hitzeschutz sorgt bereits hier für den Erhalt der Haarstruktur. Wer keine Lust auf die Verwendung von Lockenwicklern hat, greift zum Lockenstab. Die Auswahl der Elektrogeräte ist groß. Einige Modelle werden manuell genutzt, andere funktionieren automatisch. Auch hinsichtlich Form, Größe und Aufbau gibt es markante Unterschiede. Welche Geräte für welchen Haartyp geeignet sind und wie sich mit Hilfe eines Lockenstabs besonders langanhaltende Locken kreieren lassen, erklärt die Redaktion eines Kaufratgebers. Darin sind Produktempfehlungen von Lockenstäben für große Locken bis hin zum Automatik-Stab arrangiert. Ein verständliches Tutorial zum Stylen von Locken bei mittellangen Haaren haben wir auf dem YouTube-Kanal von Blooming Life entdeckt:

Offene Haare wirken anziehend!

Gepflegte lange Haare haben eine magische Anziehungskraft auf Männer. Womöglich, weil eine schöne Mähne ein evolutionäres Signal für Fruchtbarkeit darstellt. Deshalb muss die ideale Frisur für das erste Date keinesfalls stundenlang Arbeit machen. Werden die Spitzen regelmäßig geschnitten und die Längen mit Kuren und Spülungen dauerhaft gepflegt, sind die Haare jederzeit bereit für ein romantisches Treffen. Frisch gewaschen, gekämmt und mit einem sanften Pflegeprodukt auf Hochglanz gebracht, sind offene Haare ein echter Blickfang.

Hochsteckfrisuren, aber bitte entspannt!

Hochgesteckte Haare wirken elegant und strecken den Körper optisch. Allerdings sollte die Frisur nicht übertrieben gestylt wirken. Viele Männer mögen es lässig und bevorzugen unkomplizierte Looks. Sowohl bei sich selbst als auch bei den Damen. Locker hochgesteckte Haare mit einigen Strähnen, die verführerisch ins Gesicht fallen, sind besser als perfektionistische Varianten, die besser auf Hochzeiten aufgehoben sind. Wer sich mit einer opulenten Frisur verkleidet fühlt, wird dies auch beim Date ausstrahlen. Deshalb sollte im Zweifelsfall immer die favorisierte Wohlfühlfrisur gewählt werden.

Der Pferdeschwanz als Klassiker

Ein Pferdeschwanz ist in wenigen Minuten frisiert und sieht stets sexy aus. Für den souveränen Auftritt werden die Haare zuvor geglättet. Um den Haargummi zu verstecken, eine Strähne um ihn wickeln und fixieren! Weniger streng gelingt die Frisur, wenn nur der obere Teil der Haare zum Pferdeschwanz gestylt wird. Der Rest bleibt offen. Ein Style, der zu den beliebten Half-Up, Half-Down Frisuren zählt.

Ein Bild, das Person, Kleidung, Frau, suchend enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Ein lässiges Styling für jede Gelegenheit: Half-Up, Half-Down

Half-Up, Half-Down Frisuren

Diese Stylings sind ein wunderbarer Kompromiss zwischen edler Hochsteckfrisur und offenen Haaren. Die Möglichkeiten sind extrem vielseitig. Im Lifestyle-Magazin Cosmopolitan wurden 13 überzeugende Beispiele arrangiert. Für erste Dates eignen sich unter anderem die Vorschläge für:

  • Half-Up, Half-Down Curls
  • Half-Up, Half-Down Studded Bun
  • Half-Up, Half-Down Twists
  • Double Half-Up, Half-Down

Für Romantikerinnen: Flechtfrisuren

Ein Bild, das Person, Frau, Kleidung, Mädchen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Der klassische Flechtzopf

Diejenigen, die es romantisch mögen, sind mit geflochtenen Haaren gut beraten. Allerdings besteht die Gefahr, dass die Frisur zu mädchenhaft erscheint. Einfache Flechtzöpfe und der lockere französische Zopf vermitteln Verspieltheit, ohne eine kindische Wirkung zu hinterlassen. Doch auch hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt und zum Typ passt.

Für zusätzlich Volumen wird vor dem Flechten ein Schaumfestiger aufgetragen. Weil glatte Haare oft nicht gut halten, ist es ratsam sie vor dem Flechten nicht zu waschen und etwas Haarspray aufzutragen. Praktische Helfer sind antistatische Bürsten und Kämme, weil sie fliegenden Haaren vorbeugen und das Flechten erleichtern. Zum Abteilen von Haarpartien sollte ein Stielkamm griffbereit sein. Für ungeübte Flechterinnen kann sich außerdem die Anschaffung eines Braider lohnen. Dieses Zubehör hält einzelne Strähnen und macht das Flechten weniger anstrengend für die Finger.

Tipp: Haargummis ohne Metallschließe nutzen! Sie verstärken Spliss und Haarbruch.

Bildnachweis: pixabay.com / StockSnap, Engin_Akyurt, Pexels

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche